Herzlich Willkommenbei der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Ost

Seit September 2009 besteht die Pfarreiengemeinschaft, zu der die Kirchengemeinden St. Paulus Meppen, St.Vitus Bokeloh, St. Antonius von Padua Apeldorn und St. Marien Hemsen gehören mit insgesamt etwa 7200 Katholiken.

Die Kirchengemeinden haben jeweils einen eigenen Kirchenvorstand und seit 2010 einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat.

Die Vielfalt in den Gemeinden stellt sich durch viele Gruppen, Verbände und Vereine dar.

Über Anregungen für diese Seiten würden wir uns sehr freuen, bitte treten Sie mit uns in Kontakt unter info@meppen-ost.de

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Mitmachen.

Der Öffentlichkeitsausschuss

Die nächsten Veranstaltungen

Zeltlager Hemsen 17.07.2020–24.07.2020
Ferienfreizeit Apeldorn !!!ABGESAGT!!! 25.07.2020–01.08.2020
Zeltlager St. Paulus 26.07.2020–04.08.2020
Zeltlager Bokeloh !!!ABGESAGT!!! 08.08.2020–15.08.2020

Die nächsten Gottesdienste

26.05. 09:00 Uhr Hl. Messe in St. Paulus Kirche St. Paulus Meppen
27.05. 19:00 Uhr Hl. Messe in Apeldorn Kirche Apeldorn
30.05. 15:30 Uhr Beichtgelegenheit in St. Paulus Kirche St. Paulus Meppen
30.05. 17:00 Uhr Vorabendmesse zum Pfingstfest in St. Paulus Kirche St. Paulus Meppen
30.05. 18:30 Uhr Vorabendmesse zum Pfingstfest in Apeldorn Kirche Apeldorn

alle Termine im Überblick

Wir feiern wieder Gottesdienste - Was ist zu beachten?!

24. Mai 2020 | pk

Liebe Gemeindemitglieder,

wir beginnen am Dienstag, den 12. Mai wieder mit Gottesdiensten vor Ort. Folgende Dinge sind für Sie als Mitfeiernde wichtig:

weiterlesen

Impuls zum 7. Sonntag der Osterzeit - 24.05.2020

23. Mai 2020 | pk

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes.
In jener Zeit
1 erhob Jesus seine Augen zum Himmel und sagte: Vater, die Stunde ist gekommen. Verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich verherrlicht! 2Denn du hast ihm Macht über alle Menschen gegeben, damit er allen, die du ihm gegeben hast, ewiges Leben schenkt.
3Das aber ist das ewige Leben: dass sie dich, den einzigen wahren Gott, erkennen und den du gesandt hast, Jesus Christus.
4Ich habe dich auf der Erde verherrlicht und das Werk zu Ende geführt, das du mir aufgetragen hast.
...

weiterlesen

Anregung für einen persönlichen Bittgang

21. Mai 2020 | pk

Der Monat Mai ist geprägt von Maiandacht und vielerorts von Bittprozessionen.
Die Bitttage sind christliche Gebets- und Prozessionstage, vor dem Fest Christi Himmelfahrt. In diesem Jahr wird es wegen der Corona Pandemie keine Bittprozessionen geben. Wir möchten Sie/Euch zu einem besonderen Gebet an diesen Tagen einladen. Denn Jesus sagt zu uns: „Bittet und ihr werdet empfangen“.
Vielleicht machen Sie einmal einen Spaziergang oder eine Fahrradtour durch Wald und Feld, und machen dann eine kurze Rast, z.B. an einer Mariengrotte oder einem Kreuz, das am Wege steht. Das Bittgebet ist und bleibt ein Jahrtausend geschütztes Zeichen.

weiterlesen

Impuls zum Hochfest der Himmelfahrt Christi - 21.05.2020

21. Mai 2020 | pk

Christus ist in der Herrlichkeit Gottes, des Vaters. Er ist dort als der Menschgewordene und der Gekreuzigte, als unser Priester und Fürbitter. Er ist aber von der Erde nicht einfach weggegangen, sodass er nun abwesend wäre. Er hat seine Jünger nicht allein gelassen, er bleibt anwesend in seiner Kirche und durch sie in der Welt.

weiterlesen

Impuls zum Mittwoch der 6. Osterwoche - 20.05.2020

20. Mai 2020 | pk

Morgen feiern wir, vierzig Tage nach Ostern, das Fest Christi Himmelfahrt. Der Mystiker Angelus Silesius schrieb im 17. Jahrhundert folgendes: Halt an, wo läufst du hin, der Himmel ist in dir! Suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für. In unserer alltäglichen Vorstellung ist der Himmel über uns, oben, die Weite des Weltalls, fern von uns, jenseits der Wolken.

weiterlesen

Impuls zum 6. Sonntag der Osterzeit - 17.05.2020

17. Mai 2020 | pk

Gebet:
Allmächtiger Gott, lass uns die österliche Zeit in herzlicher Freude begehen und die Auferstehung unseres Herrn preisen, damit das Ostergeheimnis, das wir in diesen fünfzig Tagen feiern, unser ganzes Leben prägt und verwandelt. Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Bruder und Herrn.
Amen.

weiterlesen

Impuls zum Freitag der 5. Osterwoche - 15.05.2020

15. Mai 2020 | pk

Zum Evangelium
„In der Liebe bleiben“ heißt den Willen Gottes tun und die Freude Gottes erfahren. Der Wille Gottes ist es, dass wir einander Gutes wünschen und Gutes tun. „Wie ich euch geliebt habe“: die Weite und Tiefe der Liebe wird vom Vorbild Christi her bestimmt. Er ist der wahre Weinstock; wir können auch sagen: er ist der wahre Freund, und er will, dass wir jedem Menschen als Freund begegnen, als Bruder. Das ist jedem Christen gesagt, aber in V. 15-16 spricht Jesus die Jünger auf ihre apostolische Berufung und Sendung an. Ihre Arbeit wird fruchtbar und gesegnet sein, wenn sie in Liebe getan wird. Die Liebe und das Gebet (V. 16) sind die Voraussetzungen gesegneter Arbeit.

weiterlesen

Neues aus den Lagerleitungen

13. Mai 2020 | pk

Hier finden Sie den aktuellen Stand der Dinge bzgl. der geplanten Zeltlager und Freizeiten 2020:

weiterlesen

MM - Marienmonat Mai

13. Mai 2020 | pk

Hier sind viele verschiedene Gebete, Texte und Lieder über unsere Gottesmutter Maria zu finden. Der Mai ist bekanntlich der Marienmonat.
Wer Inspiration zum Gebet sucht, ist hier genau richtig. 
Gerne können Sie  Ihre Gedanken und/ oder Gebete an Petra Kleene oder Sarah Bentlage zur Veröffentlichung  senden.

weiterlesen

Impuls zum Mittwoch der 5. Osterwoche - 13.05.2020

13. Mai 2020 | pk

Ein Gebet an jedem Finger

Von "Himpelchen und Pimpelchen" bis "Zehn kleine Zappelmänner": Diese kleinen, lustigen Fingerspiele kennen viele Eltern und Kinder von klein auf. Gereimte, oft gesungene Verse werden mit spielerischen Bewegungen der Finger oder der ganzen Hand bebildert. Es wird mit eingängigen Rhythmen aufgezählt oder abgezählt. Oft bekommen die Finger bestimmte Rollen zugeschrieben, mit denen alltägliche Vorgänge beschrieben und erklärt werden – Fingerspiele sind für viele eine bekannte und bewährte „Lernmethode“.

weiterlesen